Samsung Galaxy S8 und LG G6 laut EPEAT „umweltfreundlich“

Samsung Galaxy S8 und LG G6 Android Smartphones
Samsung Galaxy S8 und LG G6 Android Smartphones
(c) http://d.ibtimes.co.uk

Das Samsung Galaxy S8 und LG G6 können sich jetzt laut EPEAT (Electronic Product Environmental Assessment Tool) „umweltfreundlich“ nennen. Ein entsprechendes Zertifikat wurde ausgestellt und durch das „Green Electronic Council“ und die „Underwriters Laboratories“ bestätigt.

Das Samsung Galaxy S8 und LG G6 sind also „umweltfreundlich“. Wie jetzt die Jungs von The Android Soul berichten, wurden beide Geräte nun erstmals mit dem Prädikat umweltfreundlich der Stufe Gold ausgezeichnet. Nun gut. Gelobt wurden die verwendeten Materialien und die Energieeffizienz der beiden Flaggschiffe. Doch das als umweltfreundlich darzustellen halte ich dann doch für etwas weit hergeholt. Doch es wird noch lustiger. Nancy Gillis, CEO des Green Electronic Councils, geht sogar soweit zu behaupten, dass Konsumenten einen Beitrag dazu leisten den „E-Abfall“ zu verringern, wenn sie ein LG G6 zu kaufen!?! Doch das war noch nicht alles. Die Verwendung von giftigen Substanzen wurde verringert und Konfliktmineralien vermieden beim LG G6, dass Samsung Galaxy S8 wurde für die Verwendung von recycelten Materialien bei der Ohrhörer-Hülle gelobt. Ich sag mal jetzt nichts weiter, für mich ist das ein Witz.

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert