Samsung Galaxy S9-Serie: Update-Unterstützung wurde beendet

Samsung Galaxy S9 Lilac-White Pressebild
Quelle: Samsung

Samsung hat seine offizielle Update-Support-Seite aktualisiert, und es gibt schlechte Nachrichten für alle Besitzer der Galaxy S9-Serie. Das Unternehmen hat nun offiziell die Unterstützung für das Galaxy S9 und Galaxy S9+ beendet.

Die Samsung Galaxy S9-Serie wurde 2018 auf den Markt gebracht, und nach vier Jahren felsenfester Update-Unterstützung wurde die Galaxy S9-Serie aus dem offiziellen Update-Tracker entfernt. Im vergangenen Jahr wurden das Galaxy S9 und S9+ in die Kategorie der vierteljährlichen Updates eingeordnet. Nun ist das Unvermeidliche eingetreten.

Das letzte große Firmware-Update, das die Samsung Galaxy S9-Serie erhielt, war Android 10.

Darüber hinaus hat Samsung auch die 2019 auf den Markt gebrachte Galaxy S10-Serie in die Kategorie der vierteljährlichen Updates verschoben. Das heißt, das Telefon wird jetzt ein einziges Update pro Quartal oder alle drei Monate erhalten. Das letzte Update, das das Samsung Galaxy S10 erhalten hat, war im Monat März.

Quelle(n):
Samsung

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.