Samsung Galaxy Tab S8 FE Release angeblich auf Ende 2022 verschoben

Samsung Galaxy Tab S8 Header
Quelle: @OnLeaks

Anfang Mai diesen Jahres brachte Samsung das Galaxy Tab S7 FE auf den Markt. Nun behauptet ein neuer Leak, dass sich Samsung darauf vorbereitet, seinen Nachfolger auf den Markt zu bringen. Dieser soll Samsung Galaxy Tab S8 FE heißen. Doch wir müssen deutlich länger als üblich auf das Modell warten.

Was das Samsung Galaxy Tab S8 FE oder das Galaxy Tab S8 Lite betrifft, so wird erwartet, dass das Gerät erst gegen Ende des nächsten Jahres auf den Markt kommt, d.h. im vierten Quartal 2022. Es wird erwartet, dass es mit dem firmeneigenen Exynos 2200-Chipsatz ausgestattet sein wird.

Das Samsung Galaxy Tab S8 wird voraussichtlich mit einem 11″ LTPS-TFT-LCD-Panel mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz ausgestattet sein. Es soll mit 8 GB RAM und 256 GB internem Speicher ausgestattet sein und eine 8 MP Kamera auf der Vorderseite haben. Es wird von einem 8.000 mAh Akku mit 45 Watt Schnellladetechnik mit Strom versorgt werden.

Auf der anderen Seite wird das Samsung Galaxy Tab S8+ voraussichtlich ein 12,4″ OLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und einen Fingerabdrucksensor im Display haben. Es wird mit 8 GB RAM und bis zu 256 GB internem Speicher, einer 8 MP Frontkamera und einem 10.090 mAh Akku und 45 Watt Schnellladefunktion ausgestattet sein.

Das Spitzenmodell der Reihe, das Galaxy Tab S8 Ultra, wird mit einem 14,6″ OLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz und einem Fingerabdrucksensor im Display ausgestattet sein. Es wird mit bis zu 12 GB RAM und 512 GB internem Speicher ausgestattet sein. In der Kameraabteilung wird es eine 8 MP Weitwinkel- und eine 5 MP Ultraweitwinkel-Frontkamera geben. Das Gerät wird von einem 12.000 mAh Akku mit 45 Watt Schnellladung angetrieben werden.

Zum Samsung Galaxy Tab S8 FE hingegen gibt es derzeit noch keine Details zur genauen Ausstattung. Wenn der Release wirklich erst 2022 über die Bühne gehen soll, dann dürften sich bis dahin noch genügend Leaks finden, die uns mehr verraten werden.

Quelle(n):
GizmoChina

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.