Samsung Galaxy Watch 4 und Galaxy Watch Active 4: Samsung enthüllt im Juni seine „New Watch Experience“

Nach der Ankündigung, dass Wear OS und Tizen verschmelzen werden, hat Samsung nun einen Termin für die Präsentation seiner „New Watch Experience“ festgelegt. Die Präsentation soll in wenigen Wochen stattfinden. Erwartet wird, dass die neuen Smartwatch-Modelle Samsung Galaxy Watch 4 und Galaxy Watch Active 4 ein Teil davon sein werden.

Bereits auf der Google I/O war klar, dass Samsung Tizen, das seit 2013 auf seinen Smartwatches verwendete Betriebssystem, über Bord geworfen hat. Samsung hat einige Kameras und Smartphones mit Tizen veröffentlicht, aber der südkoreanische Hersteller wird in Zukunft Wear von Google auf die Galaxy Watch-Modelle bringen. Laut Google werden Wear OS und Tizen zu einem einzigen und einheitlichen Betriebssystem namens Wear verschmelzen.

Es bleibt jedoch unklar, wann Samsung plant, Smartwatches mit Wear vorzustellen. Bisher deuten Leaks darauf hin, dass das Unternehmen irgendwann die Galaxy Watch 4 und die Galaxy Watch Active 4 vorstellen würde.

Laut einem neuen Hinweis wird Samsung am 28. Juni auf dem MWC in Barcelona eine Präsentation abhalten, die sich auf das „GALAXY ECOSYSTEM / NEW WATCH EXPERIENCE / MOBILE SECURITY“ konzentrieren wird. Zweifelsohne wird Samsung zumindest etwas über seine Wear-Pläne verraten, wenn auch nicht unbedingt die Galaxy Watch 4 und Galaxy Watch Active 4 zeigen.

Der MWC 2021 wäre ein geeigneter Zeitpunkt, um neue Smartwatch-Hardware vorzustellen, auch wenn Samsung nur virtuell an der Veranstaltung teilnehmen will. Vieles bleibt unbekannt, was Wear für Googles Smartwatch-Plattform bereithält. Und wie es sich dann auf den neuen Samsung-Smartwatches schägt.

Quelle(n):
MWC Barcelona

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.