Samsung Galaxy Z Fold 3: Detaillierte Spezifikationen der Kamera erschienen

Detaillierte Samsung Galaxy Z Fold 3 Kamera-Spezifikationen sind gerade aufgetaucht. Dies ist nicht das erste Mal, dass wir sie sehen, aber dies sind die bisher detailliertesten Informationen. Diese stammen vom Tippgeber „Tron“ auf Twitter.

Laut Quelle wird es eine Triple-Kamera auf der Rückseite des Foldables geben und eine Dual-Kamera auf der Vorderseite. Die Hauptkamera des Telefons wird eine Weitwinkelkamera sein. Wir bekommen hier einen 12 MP-Sensor mit einer Pixelgröße von 1,8um. Samsung wird hier Sony’s IMX555, einen 1/1,76 Zoll-Sensor, verwenden.

Eine 12 MP Ultraweitwinkelkamera wird ebenfalls verbaut sein. Sie wird eine Pixelgröße von 1,12um bieten, und es wird Samsung’s ISOCELL 3L6, 1/3,2 Zoll-Sensor sein. Die dritte Kamera wird ebenfalls eine 12 MP-Sensor sein, dies wird eine Telekamera mit einem 2-fachen optischen Zoom und einer Pixelgröße von 1,0um mit Samsung’s ISOCELL 3M5, 1/3,6 Zoll-Sensor.

Das Telefon wird auch zwei Kameras auf der Vorderseite haben. Eine auf dem Hauptdisplay und eine auf dem Sekundärdisplay. Beide wurden ebenfalls detailliert beschrieben.

Ein 10 MP Sony IMX374 (1/3,2 Zoll) Sensor mit 1,22um Pixelgröße wird verbaut sein, dazu dann noch der 16 MP Sony IMX471 (1/3,09 Zoll) Sensor mit einer Pixelgröße von 1,0um. Die 16 MP-Kamera könnte unter dem Display verbaut sein.

Das Galaxy Z Fold 3 wird voraussichtlich im August auf den Markt kommen.

Quelle(n):
Twitter

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.