Samsung Galaxy Z Fold 3: Renderbilder zeigen Flat-Edge-Design des Smartphones

Samsung arbeitet an seinem faltbaren Smartphone der nächsten Generation als Teil der Galaxy Fold-Reihe. Nach jetzigen Stand der Dinge dürfte es wohl mit großer Wahrscheinlichkeit den Namen Samsung Galaxy Z Fold 3 tragen. Im Vorfeld der offiziellen Vorstellung sind nun mal wieder Renderbilder des kommenden Geräts online aufgetaucht.

Das Telefon scheint den buchähnlichen Formfaktor beibehalten zu haben, aber das Gesamtdesign wird wahrscheinlich etwas anders sein. Die neu aufgetauchten, von Fans erstellten Konzept-Renderings des Smartphones sollen auf Basis der Leaks erstellt worden sein.

Hierbei handelt es sich nicht um die offiziellen Pressebilder des Herstellers, daher sollte man vielleicht bedenken, dass es vielleicht noch ein paar kleine Design-Änderungen geben könnte.

Das Design zeigt, dass das Telefon ein Triple-Kamera-Setup auf der Rückseite mit vertikal verbauten Sensoren in der oberen linken Ecke zusammen mit einem LED-Blitz haben wird. Dies stimmt genau mit den vorherigen Leaks überein.

Allerdings zeigt das neuere Konzept-Rendering, wie das Smartphone mit flachen statt abgerundeten Kanten aussehen wird. Sieht ein wenig wieder wie bei den neuen iPhones von Apple aus und auch andere Hersteller kopieren das Design mittlerweile wieder.

Samsung scheint sich für das neue Design entschieden zu haben, da auch die Samsung Galaxy Tab S7-Serie flache Kanten hat. Es besteht also die Möglichkeit, dass Samsung ein Flat-Edge-Design für das Galaxy Z Fold 3 übernimmt.

Quelle(n):
meeco

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.