Samsung Galaxy Z Fold 4 soll breitere Displays und ein anderes Scharnier haben

Samsung Galaxy Z Fold 4 Render William Faix
Quelle: William Faix

Laut Ross Young, einem bekannten Display-Analysten, wird das Samsung Galaxy Z Fold 4 über breitere Displays verfügen. Das ist jedoch nicht alles, was er sagte. Er erwähnte auch, dass das Gerät ein anderes Scharnierdesign haben wird.

Was er aber nicht weiß, ist, welche Art von Scharnier verwendet werden wird. Einerseits würde es Sinn machen, ein Waterdrop-Scharnier zu verwenden, da dies die Faltenbildung verringern würde. Das haben einige andere Unternehmen nämlich auch getan.

Ross Young sagte, dass die Wasser- und Staubbeständigkeit für Samsung sehr wichtig ist. Doch genau damit soll das Design des Waterdrop-Scharniers so seine Probleme haben, es sei denn, es wird komplett neu designed.

Das interne Bildschirmverhältnis des Telefons soll wohl nun „eher quadratisch“ sein und nicht im Verhältnis 5:4 wie beim Galaxy Z Fold 3. In Anbetracht der Tatsache, dass das Samsung Galaxy Z Fold 4 ein breiteres Display bieten wird, bedeutet dies wahrscheinlich auch, dass es nicht so hoch sein wird wie sein aktueller Vorgänger. Das bedeutet auch, dass es im zusammengeklappten Zustand breiter sein wird.

Das Samsung Galaxy Z Fold 4 soll wohl im August dieses Jahres auf den Markt kommen. Bestätigt ist aber natürlich noch nichts.

Quelle(n):
Twitter

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.