Samsung Galaxy Z Fold 4: Video zeigt Produktion und Qualitätskontrolle

Samsung Galaxy Z Fold 4
Quelle: Samsung

Mit dem Samsung Galaxy Z Fold 4 hat der Hersteller aus Südkorea wohl das bisher beste faltbare Smartphone vorgestellt. Man hat noch einmal das Design verbessert und auch die Haltbarkeit. Doch wie läuft das genau bei Samsung in der Produktion und der Qualitätskontrolle ab? Ein Video zeigt es.

Mehr zu Samsung:

Samsung hat nun ein Video veröffentlicht, welches uns einen Blick hinter die Kulissen der Produktion und Qualitätskontrolle des Samsung Galaxy Z Fold 4 gibt. Anscheinend setzt Samsung bei der Produktion vollständig auf Roboter, da man keinen einzigen Mitarbeiter sieht.

Die Montage des Telefons erfolgt wohl wirklich komplett ohne menschliche Mitarbeiter, Roboter sind da einfach schneller und genauer. Und auch im weiteren Verlauf bei der Qualitätskontrolle scheint Samsung eher Robotern zu vertrauen.

Im Video sieht man dann, wie der Hersteller die einzelnen Komponenten des Telefons prüft, wie u.a. den S Pen, den Annäherungssensor, den NFC-Chip, den USB-C-Port und auch die Qi-Ladespule. Auch die IPX8-Zertifizierung wird getestet, hierzu wird das Gerät ordentlich mit Wasser besprüht und sogar anschließend versenkt. Aber seht selbst:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.