Samsung hat neue Cashback-Aktion gestartet

Samsung Superhe!den Cashback
Quelle: Samsung

Samsung hat eine Cashback-Aktion gestartet, die noch bis zum 31. Juli läuft. Beim Kauf ausgewählter TV- und Beamer-Modelle bekommen die Kunden nachträglich bis zu fetten EUR 1.200,00 gutgeschrieben.

EUR 1.200,00 hört sich richtig viel an, doch diese Summe bekommt ihr natürlich auch nur, wenn ihr den richtig teuren „Samsung-Scheiß“ dann kaufen müsst. Zur Auswahl stehen dabei diverse Neo QLED 8K, QLED 4K TVs, Beamer oder auch Soundbars.

Wenn ihr dann eines der beworbenen Geräte von Samsung gekauft habt, dann habt ihr bis zum 14. August Zeit, euch für den Cashback zu registrieren und die Kaufbelege und eure Kontoverbindung einzureichen.

Zu beachten gilt, dass nur Geräte teilnahmeberechtigt sind, die für den deutschen Markt gedacht sind und pro Haushalt sind nur max. 2 Modelle erlaubt.

Quelle(n):
Samsung

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Ein Kommentar

  1. Der Sinn von Cashback erschließt sich mir nicht.

    Warum gibt man nicht gleich beim Kauf dem Kunden den Rabatt/Preisnachlass, sondern sorgt durch zusätzlichen Verwaltungsaufwand OHNE jegliche (zumindest für mich ersichtliche) WERTSCHÖPFUNG für unnütze Arbeit in der Verwaltung des Anbieters und auf Kundenseite?

    Hat Cashback steuerrechtliche Vorteile für den Anbieter?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.