Samsung: So sieht One UI 3.0 aus

Samsung hatte im vergangenen Monat das Betaprogramm One UI 3.0 für die Galaxy S20-Serie angekündigt. Heute hat das Unternehmen damit begonnen, die Vor-Beta-Version seiner neuen Software an registrierte Entwickler in Südkorea und den USA auszurollen.

Wenn ihr wissen wollt, was euch mit der neuen Benutzeroberfläche erwartet, den vollständigen Changelog könnt ihr hier nachlesen.

Die ersten Screenshots von One UI 3.0 sind jetzt im Internet erschienen und zeigen die Designänderungen, die Samsung mit seiner Android 11-basierten Software einführt. Da sich das Betaprogramm noch in einem frühen Stadium befindet, liegen derzeit noch nicht alle Screenshots vor.

Noch gibt es natürlich eine Menge an Fehlern, wie es auch nicht anders von einer frühen Beta zu erwarten war. Die Fehler sollen ja nun beim testen gefunden werden.

Quelle(n):
Max Weinbach | xda-developers

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.