Samsung startet Massenproduktion des neuen 512 GB eUFS-3.1-Speichers

Samsung hat damit begonnen, die Massenproduktion des neuen 512 GB eUFS-3.1-Speichers zu starten. Der schnelle Speicher dürfte schon bald in ersten Smartphones zum Einsatz kommen.

Via Pressemitteilung hat der Hersteller nun bestätigt, dass man die Massenproduktion des neuen 512 GB eUFS-3.1-Moduls in China begonnen hat, um den Bedarf an schneller Speichertechnologie zu befriedigen.

eUFS UFS 3.1 Press-Release
512 GB eUFS UFS 3.1 (Quelle: Samsung)

Bisher ist eUFS-3.0 der schnellste verfügbare Speicher. Doch schon bald können die Smartphone-Hersteller dann auf eUFS-3.1 zurückgreifen, dann sogar bis zu 512 GB.

Beim Schreiben ist das neue Speichermodul deutlich schneller als eUFS 3.0, beim Lesen hingegen gibt es keine signifikanten Verbesserungen.

100 GB brauchen nur noch eineinhalb Minuten, damit es dann auch möglich, dass ein Smartphone einen 8K-Videostream ohne Puffer auf den Speicher schreiben kann.

Derzeit sind nur 512 GB eUFS-3.1 Speichermodule in der Produktion, später sollen auch 256 GB und 128 GB Module produziert werden.

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply