Samsung überrascht Galaxy S8 und Galaxy S8+ Nutzer mit neuem Software-Update

Samsung hatte das Galaxy S8 und das Galaxy S8+ vor vier Jahren auf den Markt gebracht. Und vor zwei Monaten wurden die beiden Modelle offiziell von der Software-Update-Liste des Herstellers entfernt. Doch nun hat Samsung ein neues Update für beide Smartphones veröffentlicht.

Das Samsung Galaxy S8 und das Galaxy S8+ erhalten nun ein neues Software-Update. Das neue Update mit der Firmware-Version G95xFXXUCDUE1 bringt den Mai 2021-Sicherheitspatch auf die Telefone. Dieses Update behebt Dutzende von sicherheits- und datenschutzrelevanten Schwachstellen und kann auch die Stabilität der Geräte verbessern.

Das Samsung Galaxy S8 und das Galaxy S8+ wurden mit Android 7.0 (Nougat) an Bord vorgestellt. Die Telefone erhielten das Android 8.0 Oreo-Update im Februar 2018 und Android 9 Pie Anfang 2019.

Noch ist nicht bekannt, ob das Update auch in Deutschland verteilt wird. Vermutlich dürfte es noch ein paar Stunden dauern. Wenn da draußen also noch jemand das Modell sein Eigen nennt, sagt in den Kommentaren Bescheid, wenn man bei euch ankommt.

Quelle(n):
SamMobile

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.