Samsung wird 108 MP Kamerasensor am 12. August vorstellen

Samsung's Kameraabteilung wird am 12. August einen 108 MP-Sensor auf den Markt bringen. Noch 2019 könnten die ersten Smartphones mit dem Sensor erscheinen

Samsung’s Kameraabteilung wird am 12. August einen 108 MP-Sensor auf den Markt bringen. Im vergangenen Monat wurde vermutet, dass dieser 2020 in den Smartphones verbaut sein könnte. Aber dieser Zeitplan könnte in der Zwischenzeit überarbeitet worden sein.

Die Quad Bayer Filterkamerasensoren für Smartphones sind längst da. Viele Smartphones werden derzeit mit einer 48 MP Kamera vorgestellt. In Kürze werden die ersten Smartphones von Realme und Redmi mit 64 MP Kameras vorgestellt werden. Aber das ist nicht das Ende der Geschichte.

Samsung wird am 12. August einen 108 MP-Sensor vorstellen. Schon vor ein paar Tagen gab es erste Gerüchte wonach dieser im Xiaomi Mi Mix 4 verbaut sein könnte.

Die 108 MP-Kamera nimmt normalerweise mit einer Auflösung von 27 MP auf und verwendet dabei Pixel-Binning. Es ist nicht klar, ob Sie tatsächlich 108 MP-Aufnahmen machen können. Diese dürften eine riesige Auflösung von 12.032 x 9.024 Pixel haben.

Werde Mitglied in der Samsung Gruppe auf MeWe | Facebook

Nun sollen also doch schon in diesem Jahr die ersten Smartphones mit dem 108 MP Sensor erscheinen. Die MP-Schraube dreht sich also weiter.

Quelle(n):
Samsung ISOCELL

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10
Leave a Reply