Sony Xperia 5 IV: Angebliche Spezifikationen des kompakten Smartphones aufgetaucht

Sony Xperia 5 III
Quelle: Sony

Auf Weibo wurden nun mutmaßliche Spezifikationen für das kommende Sony Xperia 5 IV geteilt. Das Xperia 5 IV wird wahrscheinlich mit einem Snapdragon 8 Gen 1-Prozessor ausgestattet sein, eine größere Speicherkapazität als sein Vorgänger bieten und anscheinend auch drahtloses Aufladen unterstützen.

Erst kürzlich tauchte das Xperia 5 IV auf einem offiziellen Instagram-Account von Sony auf, und es kursieren bereits einige Gerüchte über das kompakte Flaggschiff-Smartphone. Eines davon besagt, dass das Gerät mit dem Snapdragon 8+ Gen 1 ausgestattet sein wird. Doch das wird nicht so sein, höchstens der Snapdragon 8+ Gen 1 wird im Inneren des Gerätes werkeln.

Und auch beim Arbeitsspeicher soll es ein Upgrade gaben. Wie zu lesen ist, soll das künftige kompakte Flaggschiff wohl sogar mit bis zu 12 GB ausgestattet sein. Bei der Speicherkapazität wird das Xperia 5 IV den Käufern die Wahl zwischen 128 GB und 256 GB bieten.

Dazu soll es ein 6,1″ Display mit einem 5.000 mAh Akku und womöglich soll Android 13 out-of-the-box geben. Was die Kameraausstattung angeht, so sind die drei Linsen auf der Rückseite weiterhin mit 12 MP ausgestattet, während die Frontkamera ebenfalls einen 12 MP-Sensor besitzt. Dabei soll es sich auf der Rückseite um Sensoren mit Größen/Brennweiten 1/1,7″ 24 mm, 1/2,5″ 16 mm und 1/3,5″ 85-125 mm handeln, die Selfie-Kamera soll ein 1/2,9″ sein.

Was das Veröffentlichungsdatum angeht, gibt es derzeit noch kein Datum. Mit einem Verkaufsstart ist vielleicht noch in diesem Jahr zu rechnen.

Quelle(n):
Weibo

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.