Tesla’s Zahlen schießen im 3. Quartal 2020 durch die Decke

Tesla’s Zahlen gehen durch die Decke. Auch im 3. Quartal 2020 schrieb man, zum fünften mal in Folge, schwarze Zahlen. Doch die Zahlen werden immer besser.

Der Umsatz kletterte dank eines neuen Auslieferungsrekordes von 139.300 Fahrzeugen um 39 Prozent auf 8,8 Milliarden Dollar, der Nettogewinn betrug 331 Millionen Dollar. Und Tesla konnte auch seine Barmittel deutlich auf 14,5 Milliarden Dollar aufstocken.

Während also andere Hersteller mit der Corona-Krise kämpfen, legt Tesla ein Rekordquartal hin. Und das dürfte die anderen Hersteller aufhorchen lassen.

Und auch im 4. Quartal sind solche guten Zahlen zu erwarten, denn für das gesamte Jahr erwartet Tesla 500.000 ausgelieferte Fahrzeuge.

Quelle(n):
Tesla

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.