TikTok löscht Musik von Universal Music: Was du jetzt wissen musst!

TikTok Logo
Quelle: ByteDance

Du liebst TikToks kurze Videos und entdeckst dort gerne neue Musik?

Dann aufgepasst: Ab sofort musst du auf einige deiner Lieblingslieder verzichten. Denn TikTok entfernt nach gescheiterten Verhandlungen Inhalte der Universal Music Publishing Group (UMPG) aus seiner App.

Konkret bedeutet das:

  • Songs von UMPG-Künstlern sind nicht mehr in der TikTok-Musikbibliothek verfügbar. Du kannst sie also nicht mehr für deine Videos verwenden.
  • Videos, die bereits UMPG-Songs enthalten, werden stummgeschaltet. Du kannst sie zwar weiterhin ansehen, aber die Musik hörst du nicht mehr.

Warum tut TikTok das?

Grund dafür ist der ausgelaufene Lizenzvertrag zwischen TikTok und UMPG. Die beiden Unternehmen konnten sich nicht auf neue Konditionen einigen. Streitpunkte waren unter anderem die Bezahlung der Künstler und die Nutzung von KI durch TikTok.

Welche Künstler sind betroffen?

Die UMPG vertritt eine riesige Auswahl an bekannten Künstlern, darunter:

  • Taylor Swift
  • Bad Bunny
  • Sting
  • The Weeknd
  • Alicia Keys
  • Steve Lacy
  • Drake
  • Billie Eilish
  • Kendrick Lamar
  • Rosalía
  • Harry Styles
  • Ariana Grande
  • Justin Bieber
  • Adele
  • U2
  • Elton John
  • Brandi Carlile
  • Coldplay
  • Pearl Jam
  • Bob Dylan

Was bedeutet das für dich?

Du musst damit rechnen, dass einige deiner Lieblingslieder auf TikTok nicht mehr verfügbar sind. Du kannst aber weiterhin Musik von anderen Labels entdecken und verwenden.

Wie geht es weiter?

Es ist noch unklar, ob TikTok und UMPG sich noch auf einen neuen Deal einigen können. TikTok hat jedenfalls erklärt, weiterhin an einer Lösung interessiert zu sein.

Quelle(n):
Reuters

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert