USB-C wird ab 2024 in der EU zum Standard

Xiaomi Mi Note 10
Quelle: Schmidtis Blog

Heute nun wurde er verabschiedet. Der neue Standard für Ladegeräte und -anschlüsse soll ab 2024 der USB-C-Standard sein. Smartphones, Tablets, portable Spielekonsolen, Kopfhörer, E-Reader, tragbare Lautsprechern und auch Kameras sollen ab Herbst 2024 nur noch diesen Anschluss nutzen.

Doch noch mehr Geräte sollen dann unter diesen Standard fallen. Smartwatches, Tastaturen und Mäuse, elektronisches Spielzeug, Navis und auch Notebooks sollen ebenfalls dann nur noch mit diesem Anschluss in den Verkauf gehen dürfen.

Der große Verlierer dieser Vorlage ist nun natürlich Apple, die hauptsächlich von diesem neuen Gesetz betroffen sein werden. Denn das iPhone nutzt seit vielen Jahren den Lightning-Anschluss als Lademöglichkeit.

Die EU gewährt den Herstellern aber eine Übergangsfrist von mehreren Monaten nach Inkraftterten der neuen Regelung.

Quelle(n):
ZDF

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.