Vivo X Note: Leak bestätigt 7 Zoll-Display und Spezifikationen

Vivo X Note
Quelle: @WHYLAB

Vivo hat angedeutet, dass es irgendwann im Jahr 2022 ein Premium-Flaggschiff namens Vivo X Note auf den Markt bringen wird. Dies könnte schön eher passieren als gedacht. Das Flaggschiff ist jetzt angeblich auf einer chinesischen Händlerwebsite aufgetaucht. Eine Reihe interessanter Spezifikationen des Telefons sind zu lesen, darunter das überdurchschnittlich große Display.

Vivo wird in diesem Jahr voraussichtlich zwei Arten von Flaggschiff-Telefonen auf den Markt bringen: das Vivo X Note und das Vivo X Fold, wobei letzteres mehr oder weniger die faltbare Version des ersteren sein soll. Das X Note soll angeblich mit einem 7″ Panel ausgestattet sein, wie man nun lesen kann.

Angeblich soll das Vivo X Note in 2 Versionen erhältlich sein, mit 12GB RAM/256GB Speicher und mit 12GB/512GB Speicher. Die Seite scheint das Design aus früheren Renderings zu bestätigen und erwähnt auch nochmals das 7″ Display. Darunter soll der neueste 3D-Ultraschall-Fingerabdrucksensor verbaut sein.

Dieser neuere Sensortyp könnte einen größeren „Zielbereich“ für die Authentifizierung des Benutzerabdrucks und damit eine schnellere und genauere Entsperrung ermöglichen. Ferner wird behauptet, dass das Panel, das verbaut wird, dass neueste E5 von Samsung mit einer 2K-Auflösung sein soll.

Es soll eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz haben, dazu gibt es den Snapdragon 8 Gen 1, einen 5.000 mAh Akku und den ISOCELL GN1 als Hauptsensor. Was das Datum der Markteinführung angeht, so soll es höchstwahrscheinlich im April 2022 vorgestellt werden.

Quelle(n):
Weibo (1|2)

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.