WhatsApp aktualisiert Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien

WhatsApp Logo

WhatsApp hat heute seine Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien für Nutzer in Europa aktualisiert, um den Anforderungen der neuen EU-Vorschriften zu entsprechen.

Die Änderungen, die am 11. April 2024 in Kraft treten, umfassen:

  • Klarere Definitionen von zulässigen und unzulässigen Inhalten auf WhatsApp
  • Beispiele für illegale Aktivitäten und schädliches Verhalten
  • Hinweise zum Melden von unangemessenen Inhalten

Die aktualisierten Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien enthalten Informationen zur neuen EU-Verordnung, die die Weiterleitung von Nachrichten an Apps von Drittanbietern ermöglicht sowie Details zur technischen Umsetzung und den damit verbundenen Datenschutzbestimmungen.

Ferner gibt es Anpassung der Datenübermittlungsmechanismen an den EU-US-Datenschutzrahmen und Erläuterungen zum Schutz personenbezogener Daten bei der Übertragung in Länder außerhalb der EU.

WhatsApp senkt außerdem das Mindestalter für die Nutzung von WhatsApp von 16 auf 13 Jahre, um eine weltweit einheitliche Regelung zu schaffen.

Trotz der Aktualisierungen betont WhatsApp, dass die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für persönliche Nachrichten und Anrufe weiterhin bestehen bleibt.

Die neuen Nutzungsbedingungen und Datenschutzrichtlinien müssen von allen Nutzern in Europa aktiv akzeptiert werden, um WhatsApp weiterhin nutzen zu können.

Quelle(n):
WhatsApp

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert