Xiaomi entwickelt Telefon mit photochromer/elektrochromer Rückseite

Xiaomi Logo neu

Xiaomi entwickelt ein Telefon mit einer photochromen/elektrochromen Rückseite. Dieses neuartige Xiaomi-Smartphone soll sich bereits in der Testphase befinden, was darauf hindeutet, dass ein möglicher Release vielleicht gar nicht mehr so weit weg ist.

Es sieht so aus, als ob Xiaomi entweder mit photochromer oder elektrochromer Technologie seinem kommenden Modell arbeiten wird. Worin liegt der Unterschied? Bei einer photochrome Rückseite kann sich die Farbe komplett ändern, je nachdem wie die Sonne auf das Gerät trifft. Diese Veränderung geschieht dank der ultravioletten Strahlen der Sonne.

Die elektrochrome Technologie ist etwas ganz anderes. Wenn ihr euch an das OnePlus Concept One erinnert, dann wisst ihr, was gemeint ist. Die Farbe kann sich ändern, wenn eine bestimmte Menge an Stromspannung durch das Glas der Rückseite geleitet wird.

Die elektrochrome Rückseite kann, wie beim OnePlus Concept One, zum Beispiel die Kameras verbergen. Wenn man dann die Kamera-App aufruft, werden sie sichtbar, indem man etwas Strom durch das elektrochrome Glas schickt.

Elektrochromes Glas klingt definitiv nach einer praktikableren Lösung, um etwas Nützliches zu schaffen. Vielleicht möchte Xiaomi die Kamera auf der Rückseite verstecken. Andererseits könnte es sich auch nur um ein Design-Element handeln, um die Farben der Rückwand zu ändern.

Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es aber noch keine konkreten Details. Sollte Xiaomi das Gerät tatsächlich ankündigen, wird es wahrscheinlich zuerst in China erscheinen. Vielleicht bleibt es sogar exklusiv in China. Es gibt also viele Fragen und nur sehr wenige Antworten.

Quelle(n):
Weibo

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.