Xiaomi ist die neue Nummer 3 der Smartphone-Hersteller

Die neue Nummer 3 der Smartphone-Hersteller heißt Xiaomi! Der Hersteller aus China hat im 3. Quartal Apple überholt und reiht sich hinter Samsung und Huawei ein.

Übereinstimmend bestätigen die Analysten von Canalys, IDC und Counterpoint den Aufwärtstrend von Xiaomi. Damit belegt das Technologieunternehmen bei Smartphones mit mindestens 46,2 Millionen ausgelieferten Einheiten im dritten Quartal 2020 weltweit den dritten Platz und verzeichnet ein jährliches Wachstum von mindestens 42 Prozent.

“Wir freuen uns sehr, im Jahr unseres zehnjährigen Firmenjubiläums unter den Top 3 zu sein. Nun setzen wir alles daran, dieses Ergebnis auch auf den deutschen Markt zu übertragen. In einigen Kanälen haben wir das schon geschafft, obwohl wir erst seit knapp über einem Jahr hier vertreten sind. Es läuft also wirklich gut!”

Alan Chen Li, Country Manager Deutschland bei Xiaomi

Xiaomi hat mittlerweile einen Marktanteil von um die 13 Prozent. Während bei allen anderen Hersteller die Auslieferungen stagnierten oder wie im Falle von Huawei sogar um fast ein Viertel schrumpften, konnte Xiaomi seine Zahlen deutlich verbessern.

Vermutlich liegt der Aufwärtstrend auch daran, dass Huawei nun so viele Marktanteile abgeben musste. Diese scheinen nun zum Großteil auch von Xiaomi übernommen worden zu sein.

Quelle(n):
Xiaomi Pressemitteilung

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.