Xiaomi Mi 10 Pro stürmt auf Platz 1 im DxOMark

Der DxOMark hat einen neuen Spitzenreiter. Das neu vorgestellte Xiaomi Mi 10 Pro stürmt auf Platz 1.

Gerade erst frisch vorgestellt, schon der neue Spitzenreiter beim DxOMark. Das hatte sich aber angedeutet, nachdem vor einigen Tagen schon geheimnisvolle Andeutungen gemacht worden waren.

124 Punkte erreicht der neue Spitzenreiter, was 1 Punkt mehr ist als beim alten Spitzenreiter Huawei Mate 30 Pro 5G ist.

Xiaomi Mi 10 Pro DxOMark
Xiaomi Mi 10 Pro DxOMark (Quelle: DxOMark)

Positiv bewertet wurden die gute Detailtreue und ein ausgewogener Kompromiss zwischen Textur und Rauschen, insbesondere bei hellem Licht. Außerdem die präzise und stabile Belichtung und Weißabgleich.

Auch die gute Detailgenauigkeit bei mittel- und weitreichendem Zoom, die genaue Tiefenschätzung und gute Detailgenauigkeit im Bokeh-Modus sowie die gute Detailgenauigkeit bei hellem Licht bei Aufnahmen mit der Ultraweitwinkelkamera wurden gelobt.

Doch es gibt ja natürlich auch wieder ein wenig Kritik. Die Gesichter sind gelegentlich unscharf, ab und zu gibt es leicht stumpfe Farben, insbesondere Rottöne. Außerdem gibt es ein feines Luminanzrauschen in den Schattenbereichen des Rahmens sowie wohl häufiger Geisterbilder in HDR-Ultraweitwinkelaufnahmen und im Nachtmodus.

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Newsletter Updates

Gib Deine E-Mail-Adresse ein, um den Newsletter zu abonnieren und immer die neuesten News zu erhalten

Leave a Reply