Xiaomi verschiebt Mi 10 (Pro) Start für Europa

Xiaomi blieb ja nun nichts anderes übrig. Nachdem der MWC 2020 abgesagt wurde, hat der Hersteller nun auch den Start der Xiaomi Mi 10-Reihe in Europa verschoben.

Xiaomi hat nun offizielle verkündet, dass man den 23. Februar nicht mehr als Release-Termin der beiden neuen Flaggschiffe Mi 10 und Mi 10 Pro abhakten wird. Man werde auf einen späteren Termin ausweichen.

Ein neues Datum nannte Xiaomi jedoch nicht. Vermutlich wird es nun eine oder zwei Wochen später stattfinden. Man werde aber ein Event abhalten, um die neuen Flaggschiffe zu präsentieren.

Warum man aber nicht einfach den entsprechenden Preis für das Land bekannt gibt und das Datum des Verkaufsstarts, ist unverständlich. Wäre doch der viel einfachere Weg.

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10
Leave a Reply