Xiaomi Mi 11 Pro und Mi 11 Ultra mit 67 Watt Schnellladen zertifiziert

Laut verschiedenen Quellen wird Xiaomi seine Top-Flaggschiff-Handys – Xiaomi Mi 11 Pro und Xiaomi Mi 11 Ultra noch in diesen Monat offiziell vorstellen. Einen Termin gibt es allerdings noch nicht.

Heute haben zwei Xiaomi-Handys mit den Modellen M2102K1C und M2102K1AC die 3C-Zertifizierung erhalten. Nach den bisherigen Informationen handelt es sich bei diesen beiden Modellen um Xiaomi Mi 11 Pro und Xiaomi Mi 11 Ultra. Beide Telefone werden mit einem MDY-12-ES Ladegerät geliefert, das Ladegerät unterstützt 5V/3A, 9V/3A, 11V/6.1A, 20V/3.25A Ausgang, was bedeutet, dass beide Telefone bis zu 67 Watt Schnellladen unterstützen.

Basierend auf den aktuellen Informationen wird Xiaomi zwei Modelle auf den Markt bringen, mit leicht unterschiedlichen Spezifikationen. Die beiden Modelle sollen jedoch in Bezug auf das Design, dass Display und die Kernspezifikationen im Grunde gleich sein, aber sie unterscheiden sich in Bezug auf die Kamerasysteme.

Laut bisherigen Informationen soll die Kamera des Xiaomi Mi 11 Pro eine Triple-Kamera-Lösung sein, aber das Tele-Makro-Objektiv wird zu Gunsten eines Periskop-Teleobjektiv mit mindestens 50-fach Zoom geändert.

Das Xiaomi Mi 11 Ultra hat ebenfalls eine Triple-Kamera verbaut, es soll aber aus einer Kombination aus zwei Hauptkameras + Periskop-Objektiv mit bis zu 120-fach Zoom bestehen.

Quelle(n):
MyFixGuide

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.