HTC: Verluste im 4. Quartal 2020 verringert, aber das Unternehmen ist immer noch weit davon entfernt, profitabel zu sein

HTC Logo

Mit Ausnahme des 1. Quartals 2018, in dem Google den 1,1 Milliarden Dollar-Kauf des Ingenieurteams der Marke abschloss, hat HTC seit dem 2. Quartal 2015 kontinuierlich Geld verloren, und auch das letzte Quartal war nicht anders.

Die taiwanesische Marke hat im jüngsten Quartal, das von Oktober bis Dezember 2020 lief, einen weiteren großen Verlust von 1,3 Milliarden NT$ (46 Millionen US-Dollar) bei einem Umsatz von 1,6 Milliarden NT$ (56 Millionen US-Dollar) gemeldet.

Es ist klar, dass HTC noch weit davon entfernt ist, die Gewinnzone zu erreichen, aber der ehemalige Smartphone-Riese macht weiterhin Fortschritte. Ein Jahr zuvor lag der operative Verlust noch bei 2,2 Mrd. NT$ (77 Mio. $), trotz eines höheren Umsatzes von 1,8 Mrd. NT$ (63 Mio. $).

Die Bruttomarge der Marke ist in den letzten zwölf Monaten von 25,7 Prozent auf 27,9 Prozent gestiegen, eine kleine, aber wichtige Verbesserung. Und die wichtige operative Marge liegt jetzt bei -80,9 Prozent, viel besser als die -122,1 Prozent operative Marge in Q4 2019.

HTC hat seine Pläne für 2021 noch nicht bekannt gegeben, aber ein fortgesetzter Fokus auf die Verbesserung der Profitabilität ist wahrscheinlich. Die Marke hat in den letzten Jahren konsequent die Ausgaben reduziert, und dieses Jahr sollte es nicht anders sein.

Im Laufe des Jahres 2020 hat HTC seine Betriebskosten gesenkt, indem es Kürzungen des Marketingbudgets vorgenommen, die allgemeinen Verwaltungskosten gesenkt und sogar die F&E-Ausgaben reduziert hat. Ob die geringeren F&E-Ausgaben weniger Produkte in der Zukunft bedeuten, ist unklar.

Quelle(n):
HTC

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf
Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.