Xiaomi Mi 9T bekommt finales Android 10 Update

Das Xiaomi Mi 9T bekommt endlich das Android 10 Update spendiert. Das Update ist etwa 2,2 GB groß und wird ab sofort an die User verteilt.

Nachdem das Redmi K20 letzte Woche in China das finale Android 10 Update mit MIUI 11 erhalten hat, ist es Zeit für die internationalen Modelle – auch bekannt als Xiaomi Mi 9T. Die Geräte erhalten nun die EU Stable ROMs.

Die europäische Version der neuen Firmware trägt die Build-Nummer MIUI V11.0.1.0.QFJEUXM. Bemerkenswert ist, dass sie den Android Sicherheitspatch vom Dezember enthält. Das Update bringt die bekannten Android 10 Features wie bessere Privatsphäre und einen verbesserten systemweiten Dark-Modus. Aber das ist nur die Basis, schließlich ist MIUI 11 als Benutzeroberfläche mit sehr vielen Features und visuellen Änderungen ausgestattet.

MIUI 11 kommt mit überarbeiteter Optik und zusätzlicher Systemstabilität. Nebenbei wurden auch noch ein paar Bugs mit der Aktualisierung beseitigt.

Und hier nun der Changelog von Android 10 mit MIUI V11.0.1.0.QFJEUXM für das Xiaomi Mi 9T:

  • System
    • Stable MIUI based on Android 10
    • Updated Android Security Patch to December 2019
    • Increased system stability
  • Lockscreen, status bar, Notification Shade
    • Fix: Couldn’t open notification setting in the notification shade in Second space
  • Security
    • Optimization: Localized payment Security icon for India.
Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10
Leave a Reply