Xiaomi Mi Band 6: 3 Millionen Stück in zwei Monaten verkauft

Xiaomi vermeldet einen neuen Meilenstein. Das Xiaomi Mi Smart Band 6 hat sich nun weltweit mehr als 3 Million Mal verkauft. Erst am 2. April begann in China der Verkauf des Fitnesstrackers, nun hat man also nach knapp 2 Monaten bereits den nächsten wichtigen Meilenstein gemeldet.

Innerhalb eines Monats hat man also 2 Millionen weitere Geräte verkaufen können. Denn erst Ende April hatte man bekannt gegeben, die erste Million Geräte verkauft zu haben. Dennoch ist es kein besonders gutes Ergebnis, wenn man mal einige Vorgänger unter die Lupe nimmt. Das Xiaomi Mi Band 3 hat die 1-Millionen-Marke in 17 Tagen erreicht, das Mi Band 4 sogar noch schneller, in nur 8 Tagen.

Xiaomi Mi Band 6 3 Million Meilenstein
Quelle: Xiaomi

Die billigen, aber leistungsfähigen Smartbands haben mittlerweile etwas an Popularität verloren. Dennoch halfen die Mi Bänder dem Hersteller, seinen zweiten Platz auf dem Wearables-Markt zu sichern, hinter Apple und noch vor Samsung und Huawei.

Die Mi Bands kamen erstmals 2014 auf den Markt und waren ziemlich einfach. Das Original besaß nur drei LEDs und hatte nicht einmal einen Herzfrequenzsensor. Dennoch schaffte es Xiaomi, über 10 Millionen Stück in 9 Monaten zu verkaufen.

Quelle(n):
Xiaomi

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.