Xiaomi Mi Band 6 NFC kommt nach Deutschland

Xiaomi hat das Mi Band 6 NFC weltweit eingeführt. Das Xiaomi Mi Band 6 NFC unterstützt kontaktlose Zahlungen dank einer Partnerschaft zwischen Xiaomi und Mastercard, während alle Funktionen des ursprünglichen Mi Band 6 beibehalten werden.

Xiaomi hat nun eine NFC-fähige Version des Mi Band 6 weltweit auf den Markt gebracht. Ursprünglich verkaufte Xiaomi außerhalb Chinas nur ein Modell ohne NFC.

Laut einer Pressemitteilung hat sich Xiaomi wieder mit Mastercard zusammengetan, wie schon beim Mi Band 4 NFC. Es ist jedoch unklar, welche Banken das Mi Band 6 NFC über Mastercard unterstützen werden. Es sieht so aus, als ob der Fitness-Tracker seinen NFC-Chip auch nur für mobile Zahlungen nutzen wird.

Die Spezifikationen bleiben gleich. So verfügt das Xiaomi Mi Band 6 NFC über ein 1,56″ großes AMOLED-Display, einen PPG-Herzfrequenzsensor, 30 Fitness-Modi und bis zu 14 Tage Akkulaufzeit. Es ist außerdem 5 ATM wasserdicht und unterstützt Bluetooth 5.0 für die Kopplung des Fitness-Trackers mit Smartphones mit Android 5.0 und iOS 10.0 oder neuer. Xiaomi hat auch die Amazon Alexa-Funktionalität integriert.

Das Xiaomi Mi Band 6 NFC kostet EUR 54,90.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.