Xiaomi Mi Note 10 (Pro) Android 11 Update in Europa veröffentlicht

Xiaomi hat mit dem Mi Note 10 und dem Mi Note 10 Pro die weltweit ersten 108 MP-Smartphones vorgestellt. Diese Geräte bekommen nun in Europa das Android 11 Update spendiert.

In China hatten die beiden Modelle das Update auf Android 11 bereits im Januar erhalten. Eigentlich gibt man davon aus, dass die globale Version kurz danach die Aktualisierung erhalten würde. Hat dann aber doch ein wenig länger gedauert.

Jetzt bekommen das Xiaomi Mi Note 10 und Mi Note 10 Pro das Update auf Android 11 auch bei uns spendiert. Derzeit ist das Update nur für die EWR-Variante verfügbar, dazu zählt auch Deutschland. Das Update hat die Build-Nummer V12.1.3.0.RFDEUXM und bringt den Sicherheitspatch vom Februar 2020 mit.

Ab sofort wird das „Stable Beta“ für eine begrenzte Anzahl von Nutzern verteilt. Das Update sollte in den kommenden Tagen aber für alle Nutzer verfügbar sein, wenn es keine Probleme geben wird.

Quelle(n):
AdimorahBlog

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.