Xiaomi verschiebt Android 12 für Pad 5, Pad 5 Pro und Pad 5 Pro 5G

Xiaomi Mi Pad 5
Quelle: Xiaomi

Seit Monaten erhalten die Xiaomi-Smartphones ein stabiles MIUI 13-Update auf Basis von Android 12. Eine Ausnahme bilden die Geräte der Xiaomi Pad 5-Serie, die das Update auf Basis von Android 11 erhielten. Sie waren eigentlich die ersten berechtigten Geräte, die das Upgrade erhalten sollten, aber überraschenderweise wurde das Android 12-Update verschoben.

Xiaomi hat den internen Beta-Release für die Xiaomi Mi Pad 5, Mi Pad 5 Pro und Mi Pad 5 Pro Tablets am 7. Februar 2022 ausgesetzt. Und nun scheint es der Fall zu sein, dass Xiaomi Android 12 für das Xiaomi Pad 5, Pad 5 Pro und Pad 5 Pro 5G verschoben hat.

Laut den neuesten MIUI 13 V22.3.4 geschlossenen Beta-Update Release Notes ist man beim geplanten Android 12 Update für das Xiaomi Pad 5, Pad 5 Pro und Pad 5 Pro 5G auf ein großes Problem gestoßen. Es hat mit Code-Refactoring auf Android 12 für das Tablet zu tun, und daher wurde das Update wohl verschoben.

Leider wurde nicht gesagt, wann mit Android 12 für die Xiaomi Pad 5 Serie zu rechnen ist.

Quelle(n):
Telegram

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.