50x schneller als 5G, Huawei will 6G 2030 starten

Huawei könnte die mobile Vernetzung durch die Einführung von 6G verändern

Der rotierende Vorsitzende von Huawei, Xu Zhijun, kündigte am Montag an, dass der chinesische Hersteller im Jahr 2030 seine 6G-Netzwerke starten wird, die 50x schneller als 5G sein sollen.

Kommunikation war schon immer eine der Stärken von Huawei. Mit 5G ist Huawei seinen Konkurrenten bereits deutlich voraus, und auch in der Forschung und Entwicklung von 6G hat das Unternehmen die Führung übernommen. Doch auch andere Hersteller wie LG forschen an 6G und auch Deutschland.

6G-Netzwerke werden um das Jahr 2030 erwartet. Schon bald wird Huawei ein 6G-Whitepaper veröffentlichen, um der Branche zu erklären, was 6G überhaupt ist.

Das 6G-Netz bringt eine vollständig vernetzte Welt

Die Geschwindigkeit von 6G-Netzwerken können womöglich 1.000 Gigabyte pro Sekunde erreichen, mit einer Verzögerung von unter 100 Mikrosekunden. Die Geschwindigkeit von 6G ist 50x schneller als die von 5G-Netzwerken, und die Verzögerung beträgt nur ein Zehntel von letzteren.

6G ist 5G in Bezug auf Spitzengeschwindigkeit, Verzögerung, Verkehrsdichte, Verbindungsdichte, Mobilität, Spektrumseffizienz und Positionierungsmöglichkeiten weit überlegen.

Die ultrahohe Netzgeschwindigkeit ist jedoch nur ein Nebenprodukt von 6G. Experten sagen voraus, dass das 6G-Netz zu einer vollständig vernetzten Welt mit der Integration von terrestrischem Mobilfunk und Satellitenkommunikation führen wird.

Quelle(n):
CGTN

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.