Android Auto: KI soll Nachrichten automatisch zusammenfassen

Android Auto Logo
Foto von Rubaitul Azad auf Unsplash

Google arbeitet an einer neuen Funktion für Android Auto, die Nachrichten mithilfe von KI und dem Google Assistant zusammenfasst. Damit soll verhindert werden, dass Fahrer während der Fahrt durch ständige Benachrichtigungen aus Gruppenchats abgelenkt werden.

Die entsprechenden Codezeilen wurden in der Version 14.52 der Google-App im Play Store gefunden. Die Funktion soll Nachrichten aus verschiedenen Quellen zusammenfassen, darunter E-Mail, SMS, Chat-Apps und soziale Medien.

Google weist darauf hin, dass die Zusammenfassungen „durch künstliche Intelligenz erstellt werden und daher Fehler auftreten können“. Die Nutzer können die Funktion in den Einstellungen von Android Auto aktivieren oder deaktivieren.

Wann die Funktion öffentlich verfügbar sein wird, ist noch nicht bekannt.

Quelle(n):
9to5Google

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert