Apple bestellt faltbare Displays bei Samsung

Nun kann man es wohl als bestätigt ansehen, dass Apple ebenfalls an einem faltbaren Smartphone arbeitet. Denn der Gigant aus Cupertino hat faltbare Displays bei Samsung bestellt.

Faltbare Smartphones scheinen der heiße Sche… des Jahres zu sein. Obwohl, so richtig durchgesetzt haben sie sich ja immer noch nicht. Und werden es vielleicht auch nie.

Samsung, Motorola und Huawei und natürlich Royole sind bisher die einzigen Hersteller, die faltbare Smartphones veröffentlicht haben. Und ein weiterer Gigant will wohl bald mitmischen – Apple.

Apple war bisher nicht in Erscheinung getreten, wenn es um diese neue Technik geht. Vo einem Jahr hatte Tim Cook noch gesagt: „Wir haben uns nie das Ziel gesetzt, der Erste zu sein, wir haben uns immer das Ziel gesetzt, der Beste zu sein.“

Und ein faltbares iPhone scheint nun keine Phantasie mehr zu sein. Laut dem Leaker IceUniverse hat Apple eine große Zahl an faltbaren Displays bei Samsung Display bestellt.

Es ist jedoch davon auszugehen, dass es sich noch nicht um Displays für fertige faltbare iPhones handelt. Vielmehr wohl eher um Testmuster. Denn bis wir da was faltbares von Apple sehen werden, dürfte es noch eine Weile dauern.

Quelle(n):
Weibo

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.