Apple verlagert iPhone 14-Produktion von China nach Brasilien

Apple iPhone 14-Series
Quelle: Apple

Apple hat mit der Montage des iPhone 14 in Brasilien begonnen, da das Unternehmen seine Lieferkette weiter von China weg diversifizieren will. Das iPhone 14 wird vor Ort von Foxconn Brazil in São Paulo zusammengebaut.

Die Teilenummer des in Brasilien hergestellten iPhone 14 endet mit „BR/A“, was bestätigt, dass es vor Ort montiert wurde. Bislang wird jedoch nur das reguläre iPhone 14 in Brasilien zusammengebaut.

Apple hat bereits früher iPhones in Brasilien gefertigt, darunter das iPhone 13 und das iPhone SE. Apple profitiert von der Produktion von iPhones in Brasilien aufgrund der hohen Einfuhrsteuern und um seine Abhängigkeit von China zu verringern. Die Montage von iPhones in Brasilien könnte Apple auch helfen, Lieferengpässe im Land zu vermeiden.

Quelle(n):
9to5Mac

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert