AVM: Neue Fritz-Labor-Version für Fritzbox 7590 verfügbar

Neue Woche, neues Update von AVM. Seit dem 10. November verteilt AVM die neue Laborversion 07.24-83272 für die Fritzbox 7590.

AVM verteilt aktuell für seinem Top-Router für DSL und VDSL die neue Laborversion 07.24-83272, die vor allem im Bereich Telefonie einige Verbesserungen bringen soll. Nicht ausgeschlossen, dass die Version auch für anderer Fritzbox-Modelle zur Verfügung gestellt wird.

So wurde die Darstellung und Verwaltung von Einträgen in Telefonbüchern komplett überarbeitet. Nutzer können nun Fotos in Übersicht anzeigen, Spalten zur Darstellung auswählen und Einträge zwischen Telefonbüchern kopieren und verschieben.

Ferner wurden mit der neuen Laborversion auch die Einstellungen für Fax senden und Fax empfangen unter „Telefonie / Telefoniegeräte“ zusammengefasst und nun ist es auch möglich, bei ausgeschaltetem DECT die Tabs „E-Mail“ und „RSS“ im Menü „Telefonie / Telefoniegeräte“ auszublenden.

Fritzbox 7590 Laborversion 07.24-83272 Changelog

Internet:

  • NEU – Bevorzugung eines Netzwerkgerätes vor allen anderen, diese Eigenschaft kann in den „Details“ des Geräts im Heimnetz aktiviert werden
  • Verbesserung – Für den Internetzugang über LAN 1 sind nun in der Benutzeroberfläche größere Geschwindigkeiten als 1 GBit/s einstellbar
  • Behoben – Bei Ausfall der primären Internetverbindung und Greifen des erweiterten Ausfallschutzes war das Übertragen von Support-Daten an AVM nicht möglich

WLAN:

  • Verbesserung – Verbesserte Autokanal-Funktion nach Erkennung von Störquellen (5-GHz-Band)Verbesserung – Usability-Überarbeitung der Seite WLAN > Funkkanal
  • Verbesserung – Neue Meldung unter „System / Ereignisse“ bei Überschreitung der maximalen Anzahl von WLAN-Repeatern

System:

  • Verbesserung – Erneuter Versand von Supportdaten an AVM ohne Wartezeit nach Abschluss des Sendevorgangs möglich

Quelle(n):
Techbook

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.