Black Shark 4 und 4 Pro vorgestellt

Black Shark hat soeben die Smartphones Black Shark 4 und Black Shark 4 Pro in China vorgestellt. Die Black Shark 4-Serie verfügt über einen 6,67″ FullHD+ E4 AMOLED-Display mit 144 Hz Bildwiederholrate und Multi-Finger-Touch-Abtastrate von 720 Hz.

Das Black Shark 4 wird von einem Snapdragon 870 angetrieben und die Pro-Version wird von einem Snapdragon 888 mit bis zu 16 GB LPDDR5 RAM angetrieben. Beide unterstützen 5G SA/NSA. Sie verfügen über symmetrische Dual-Lautsprecher und eine 3,5 mm-Kopfhörerbuchse ist ebenfalls an Bord.

Das Black Shark 4 hat einen UFS 3.1- und das Pro-Modell hat einen angepassten SSD-Speicher, der laut Unternehmen eine Kombination aus zwei Disk-Array-Systemen ist, die die Lese- und Schreibleistung um 55 Prozent bzw. 69 Prozent erhöht. Diese haben immer noch ein „Sandwich“-Kühlsystem, das aus Flüssigkühlplatten und Flüssigkühlrohren besteht. Beide Telefone verfügen über einen 4.500 mAh-Akku mit Unterstützung für 120 Watt Schnellladen, die bis zu 50 Prozent in 5 Minuten und 100 Prozent in 15 Minuten aufgeladen sind.

Black Shark 4 und Shark 4 Pro Spezifikationen

  • 6,67-Zoll (2400 × 1080 Pixel) Full HD+ 20:9 144Hz Display, 394PPI, HDR 10+, 111% DCI – P3 Farbraum, 1300 nits Helligkeit, MEMC intelligente Bewegungskompensationstechnologie
  • Black Shark 4 – Octa-Core (1 x 3,2GHz + 3 x 2,42GHz + 4 x 1,8GHz Hexa) Snapdragon 870 7nm Mobile Plattform mit Adreno 650 GPU
  • Black Shark 4 Pro – Octa-Core Snapdragon 888 5nm Mobile Plattform mit Adreno 660 GPU
  • Black Shark 4 – 6GB / 8GB LPDDR5 RAM mit 128GB (UFS 3.1) Speicher, 12GB mit 128GB / 256GB (UFS 3.1) Speicher
  • Black Shark 4 Pro – 8GB LPDDR5 RAM mit 128GB (UFS3.1 + SSD Disk Array) Speicher, 12GB / 16GB mit 256GB (UFS3.1 + SSD Disk Array) Speicher
  • Android 11 mit JoyUI 12.5
  • Dual-SIM (nano + nano)
  • 48MP (4) / 64MP (4 Pro) Rückkamera mit f/1.79 Blende, LED-Blitz, 8MP 120° Ultra-Weitwinkel-Sensor mit f/2.4 Blende, 5MP Super-Makro-Kamera mit f/2.4 Blende
  • 20-MP-Frontkamera mit Blende f/2.45
  • Fingerabdruck-Sensor im Display
  • 3,5-mm-Audiobuchse, Dual 1226 Super Linear 7-Magnet-Lautsprecher (4 Pro)
  • Abmessungen: 163,83×76,35x 9,9mm; Gewicht: 210g (4) / 220 (4 Pro)
  • 5G SA / NSA, Dual 4G VoLTE, Wi-Fi 6 802.11 ax (2×2 MU-MIMO ), Bluetooth 5.2, GPS/GLONASS/Beidou, USB Typ-C, NFC
  • 4500mAh Akku mit 120W Schnellladung, unterstützt QC, PD Schnellladung

Der Black Shark 4 und der Shark 4 Pro sind in den Farben Schwarz, Grau, Cyan, Blau und Pink erhältlich.

Preise

  • Black Shark 4 6GB+128GB – 2499 Yuan (ca. EUR 322,00)
  • Black Shark 4 8GB+128GB – 2699 Yuan (ca. EUR 348,00)
  • Black Shark 4 12GB+128GB – 2999 Yuan (ca. EUR 387,00)
  • Black Shark 4 12GB+256GB – 3299 Yuan (ca. EUR 426,00)
  • Black Shark 4 Pro 8GB+128GB – 3999 Yuan (ca. EUR 516,00)
  • Black Shark 4 Pro 12GB+256GB – 4499 Yuan (ca. EUR 581,00)
  • Black Shark 4 Pro 16GB+512GB – 5299 Yuan (ca. EUR 684,00)

In Europa dürften die Preise natürlich noch einmal ein ganzen ende höher sein.

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.