Black Shark 5 Gaming-Smartphone steht in den Startlöchern

Die Black Shark 4-Serie wurde in der ersten Hälfte des Jahres 2021 vorgestellt. Fast vier Monate später soll ein weiteres Smartphone der Gaming-Marke auf den Markt kommen. Diese Information stammen von einem zuverlässigen Tippgeber aus China.

Nach dessen Angaben wird das kommende Black Shark-Handy die Modellnummer KTUS-A0 tragen. Das Gerät ist mit dem Namen „Black Shark 5“ zertifiziert. Dies deutet eindeutig darauf hin, dass es der direkte Nachfolger des Black Shark 4 sein wird.

Das Telefon soll von einem Qualcomm Snapdragon 888+ angetrieben werden. Er deutet auch an, dass es Unterstützung für 100 Watt Schnellladen haben könnte (wahrscheinlich aber 120 Watt wie bei seinen Vorgängern).

Das kommende Black Shark 5 soll wohl nur ein geringfügiges Upgrade gegenüber des vor einigen Monaten veröffentlichten Black Shark 4-Serie sein. Daher dürften die meisten der Spezifikationen beibehalten werden.

Die Black Shark 4-Serie verfügt über ein 6,67″ FullHD+ Super AMOLED-Display mit einer Bildwiederholfrequenz von 144 Hz und einer Multi-Finger-Touch-Abtastrate von 720 Hz. Das Highlight dieser Telefone sind die magnetisch-mechanischen Schultertasten.

Weitere Merkmale sind ein LPDDR5-RAM-Modul, UFS 3.1-Speicher, ein linearer Z-Achsen-Vibrationsmotor, ein Flüssigkeitskühlsystem, ein 3,5-mm-Kopfhöreranschluss, zwei Stereolautsprecher, zwei USB-Typ-C-Anschlüsse, ein 4.500 mAh Akku und JOYUI 12.5 auf Basis von Android 11.

Quelle(n):
Weibo

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.