Bluesky führt endlich Direktnachrichten ein

Bluesky Logo new
Quelle: Bluesky

Lange hat es gedauert, doch nun ist es endlich soweit: Bluesky hat seine Direktnachrichtenfunktion (DM) eingeführt.

Damit können Benutzer jetzt direkt und privat miteinander in der App chatten. Die Funktion wurde Anfang des Monats angekündigt und schnell eingeführt. Nun wurde sie auch im Bluesky-Roadmap-Blog vorgestellt. So einfach funktioniert Bluesky DM:

Um ein privates Gespräch zu starten, klickt man einfach auf das Chat-Symbol.

  • Auf Mobilgeräten befindet es sich am unteren Bildschirmrand.
  • Bei Desktop-Benutzern befindet es sich in der Seitenleiste.

Von dort aus können Sie ganz einfach einen neuen Chat starten indem man auf das Plus-Symbol auf Mobilgeräten und auf „Neuer Chat“ auf dem Desktop klickt und nach nach der Person sucht, der man eine Nachricht senden möchten. Dann klickt man auf Senden, sobald die Nachricht fertig ist.

Standardmäßig können einem nur Konten, denen man folgt, Direktnachrichten senden. Man kann diese Einstellungen jedoch anpassen. Blockierte Benutzer können einem keine Nachrichten senden, stummgeschaltete Benutzer jedoch schon.

Quelle(n):
Pressemitteilung

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert