Chrome OS: Bis zu neun Jahre Update-Garantie für einige Chromebooks

Bei den Chromebooks mit Chrome OS scheint es wohl nun eine extrem verlängerte Update-Garantie zu geben.

Chromebooks werden über mehrere Jahre von den Herstellern mit Chrome Os-Updates versorgt. Dies hängt natürlich von dem jeweiligen Hersteller und auch Modell ab.

Doch nun verspricht Google, was bisher noch kein anderer versprochen hat: Einige neue Chromebooks von HP und Lenovo sollen neun Jahre lang mit Updates versorgt werde. Neun Jahre!

Während bei Smartphones schon nach 3 Jahren Schluss ist, ist man bei den Chromebooks deutlich länger in der Update-Garantie. Diese hat man in den letzten Jahren immer weiter verlängert.

Zum Anfang waren es 5 Jahre, dann hatte man es auf 7 Jahre erhöht und im letzten Jahr sogar auf 8 Jahre. Nun also 9 Jahre, fast ein ganzen Jahrzehnt können die User also mit Updates rechnen.

Und zwar sind es bisher diese beiden Modelle, die so lange mit Aktualisierungen rechnen können: das HP Pro c645 Chromebook Enterprise und Lenovo ThinkPad C13 Yoga Chromebook Enterprise.

Beide Geräte sind hauptsächlich für Unternehmen gedacht, und da wird ja gerne mal gespart. Und daher ist es keine Seltenheit, dass dort die Technik auch mal ein Jahrzehnt in Benutzung ist.

Vermutlich wird aber die Hardware der beiden Modelle wohl eher aufgeben, als das man das Ende der Update-Garantie erreicht.

Quelle(n):
AndroidPolice

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.