Corona-Warn-App bekommt diese Woche ein Update

Die Corona-Warn-App soll noch in dieser Woche ein neuen Update bekommen. Mit der Aktualisierung soll es dann auch wieder eine neues Feature in die App Einzug halten.

Mittlerweile haben mehr als 25 Millionen User die App auf ihren Smartphones installiert. Auch wenn sie nur ein Bruchteil derer auch wirklich nutzt, die App wird immer besser. Und das wird auch endlich Zeit.

In Version 1.11 wird die Corona-Warn-App neben einigen Bug Fixes und Verbesserungen auch Statistiken enthalten, die einen Überblick über die wichtigsten Kennzahlen zum aktuellen Infektionsgeschehen in Deutschland geben.

„Die mehr als 25 Millionen Nutzer*innen der Corona-Warn-App können dann in der App stets auf die aktuellen Zahlen zu den Neuinfektionen, der 7-Tage-Inzidenz und dem 7-Tage-R-Wert zugreifen. Außerdem können sie direkt in der App einsehen, wie viele Nutzer*innen ihr Testergebnis geteilt haben. Ziel ist es, noch mehr positiv getestete Nutzer*innen dazu anzuregen, ihr Testergebnis zu teilen und Kontaktpersonen zu warnen. Des Weiteren haben die Entwickler*innen die Nutzerfreundlichkeit verbessert und einige kleinere Bugs beseitigt.“

Das Update der Corona-Warn-App auf Version 1.11 dürfte bis Ende der Woche als Download im Apple App Store und Google Play Store verfügbar sein.

Corona-Warn-App
Corona-Warn-App
Entwickler: Robert Koch-Institut
Preis: Kostenlos
‎Corona-Warn-App
‎Corona-Warn-App
Entwickler: Robert Koch-Institut
Preis: Kostenlos

Quelle(n):
SAP

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.