Das schnellste Android-Smartphone im AnTuTu im Februar 2022 war …

AnTuTu Logo
Quelle: AnTuTu

Die AnTuTu-Top 10 über die schnellsten Android Smartphones des vergangenen Monats ist wieder online. Die Bestenliste für den Februar 2022 liegt jetzt vor. Und es gibt schon wieder einen neuen Spitzenreiter in der Bestenliste.

Auf Platz 10 finden wir das Black Shark 4S Pro , dieses kommt im AnTuTu auf 852.371 Punkte, auf Platz 9 folgt das Xiaomi 12 mit 963.083 Punkten. Auf Platz 8 folgt dann das Motorola Edge X30, dieses Modell kommt auf 978.341 Punkte.

AnTuTu Top 10 schnellste Android Smartphones Februar 2022
Quelle: AnTuTu

Auf Platz 7 finden wir das Redmi K50 mit 980.611 Punkten. Dann folgt das Xiaomi 12 Pro mit 989.083 Punkten auf Platz 6. Auf Platz 5 finden wir dann das OnePlus 10 Pro, dieses kommt auf 989.289 Punkte. Auf Platz 4 ist das Realme GT 2 Pro zu finden, dieses schaffte im AnTuTu 996.010 Punkte.

Kommen wir nun zu den Podestplätzen. Auf Platz 3 ist das iQOO 9 Pro mit 1.017.447 Punkten zu finden. Auf Platz 2 finden wir das iQOO9, dieses schaffte 1.017.735 Punkte. Und nun zum Platz 1, dem schnellsten Android Smartphone im Februar 2022.

Hier gibt es dieses mal einen neuen Spitzenreiter, hier finden wir nun das Nubia Red Magic 7. Dieses erreicht 1.046.401 Punkte im AnTuTu-Benchmark.

Die oben genannten AnTuTu-Ergebnisse werden gemittelt und stellen nicht die höchste Punktzahl pro Modell dar (die tatsächlichen Ergebnisse können schwanken, was ein normales Phänomen ist). Der Zeitraum der Datenerhebung liegt zwischen dem 1. Februar 2022 und dem 28. Februar 2022, und es werden mindestens 1.000 Einheiten pro Modell benötigt, um einen Durchschnitt zu ermitteln.

Quelle(n):
Gizchina

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.