Das schnellste Android-Smartphone im AnTuTu im Mai 2024 war …

AnTuTu Logo
Quelle: AnTuTu

Die AnTuTu-Top 10 über die schnellsten Android Smartphones des vergangenen Monats ist wieder online. Die Bestenliste für den Mai 2024 liegt jetzt vor. Und es gibt dieses mal einen neuen Spitzenreiter in der Bestenliste.

Auf Platz 10 finden wir das Vivo X100 Ultra, dieses kommt im AnTuTu auf 2.024.787 Punkte, auf Platz 9 folgt das iQOO 12 Pro mit 2.024.909 Punkten. Auf Platz 8 folgt dann das Vivo X Fold 3 Pro, dieses Modell kommt auf 2.033.054 Punkte.

Auf Platz 7 finden wir das Vivo X100s Pro mit 2.043.218 Punkten. Dann folgt das iQOO Neo 9S Pro mit 2.043.384 Punkten auf Platz 6. Auf Platz 5 finden wir dann das Vivo X100 Pro, dieses kommt auf 2.045.717 Punkte. Auf Platz 4 ist das iQOO 12 zu finden, dieses schaffte im AnTuTu 2.079.919 Punkte.

Kommen wir nun zu den Podestplätzen. Auf Platz 3 ist das Red Magic 9 Pro+ mit 2.080.986 Punkten zu finden. Auf Platz 2 finden wir das OPPO Find X7, dieses schaffte 2.094.528 Punkte. Und nun zum Platz 1, dem schnellsten Android Smartphone im Mai 2024.

Hier gibt es dieses mal einen neuen Spitzenreiter, hier finden wir nun das Vivo X100s. Dieses erreicht 2.105.621 Punkte im AnTuTu-Benchmark.

Quelle(n):
Gizchina

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Ein Kommentar

  1. Mal ehrlich, wen interessieren diese Fantasiezahlen wirklich und kann dies sinnvoll einordnen?
    Für mich zählt eine sparsame effiziente und dennoch leistungsfähige CPU/GPU, wie Qualcomm Snapdragon 7 & 8 ab Gen.1 (von TSMC gefertigt), ausreichend RAM (8GB reichen id.R. für den Nicht-Gamer) und eine handliche Größe. Asus Zenfone 9, 10 (5,9″) und Samsung Galaxy S23 (6,1″) reichen mir völlig. Akkulaufzeit 48 bis 96h ohne nachladen.
    Schade nur, das Samsung sein Android so zumüllt.
    Insbesondere der KI-Scheiss lässt sich m.W. nur mit einem Samsung-Konto nutzen. Wer kein Samsung-Konto hat und/oder haben will, bleibt meines Wissens außen vor.
    Das es auch dtl. schlanker geht, zeigen ASUS und Motorola.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert