DAZN plant Gratis-Abo mit hochkarätigen Inhalten

DAZN Logo
Quelle: DAZN

Mit einem kostenlosen Streaming-Abo will DAZN neue Kundinnen und Kunden gewinnen. Das Abo soll noch in diesem Monat starten und ausgewählte Highlights der Bundesliga und anderer Wettbewerbe enthalten.

Wie die Sport-Website SportBuzzer berichtet, wird DAZN noch in diesem Monat ein kostenloses Streaming-Abo einführen. Das Abo soll eine Registrierung erfordern, aber keine Gebühren kosten. DAZN-Deutschland-Chefin Alice Mascia erklärte, das Unternehmen glaube daran, dass nicht jeder Inhalt hinter einer Bezahlschranke stehen müsse.

Welche Inhalte das Gratis-Abo enthalten wird, ist noch nicht bekannt. Es sollen aber einige Hochkaräter darunter sein. Gut möglich also, dass DAZN ausgewählte Highlights der Bundesliga oder anderer wichtiger Wettbewerbe nutzt, um möglichst viele Menschen anzusprechen und so Werbung für den eigenen Dienst zu machen.

Die Ankündigung des Gratis-Abos könnte DAZN helfen, der immer lauter werdenden Kritik etwas Wind aus den Segeln zu nehmen. In den vergangenen Monaten hatte das Unternehmen den Preis für sein Premium-Abo deutlich erhöht und den Funktionsumfang eingeschränkt. Bei den Kunden stieß dies auf wenig Gegenliebe. Ein Gratis-Abo könnte helfen, das Image von DAZN wieder aufzupolieren.

Quelle(n):
SportBuzzer

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert