Elon Musk wird von ehemaligen Twitter-Führungskräften wegen unbezahlter Abfindungen verklagt

Twitter X Logo
Quelle: X Corp.

Die Übernahme von Twitter durch Elon Musk war von Anfang an ein Chaos.

Nachdem er zunächst versucht hatte, den Deal zu platzen zu lassen, kaufte er die Plattform schließlich für 44 Milliarden US-Dollar. Kurz darauf entließ er viele Führungskräfte und andere Mitarbeiter. Einige der Entlassenen verklagten Musk bereits wegen Verstößen gegen den WARN Act.

Nun verklagen vier ehemalige Führungskräfte Musk wegen unbezahlter Abfindungen. Sie behaupten, dass die von Musk angeführten Gründe für ihre Entlassung unbegründet seien.

Mal sehen, wie das ausgehen wird und Musk noch mehr Geld bei X verbrennt.

Quelle(n):
SlashGear

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert