EMUI 11 für 9 weitere Huawei- & Honor-Geräte verteilt

Huawei hat damit begonnen, dass EMUI 11-Update für weitere Smartphone-Modelle des Unternehmens auszurollen. Die neue Benutzeroberfläche EMUI 11 (aka MagicUI 4.0 bei Honor) wurde an neun Smartphones und ein Tablet des verteilt.

Die finale Version von EMUI 11 wurde für 9 Smartphones veröffentlicht. Darunter das Huawei Nova 6, Nova 7 5G, Honor 30 und Honor 30 Pro. Die vollständige Liste der aktualisierten Geräte ist hier:

EMUI 11 für 9 weitere Huawei- & Honor-Geräte
Quelle: Huawei
  • Huawei Nova 7 5G
  • Huawei Nova 7 Pro 5G
  • Huawei Nova 6
  • Huawei Nova 6 5G
  • Huawei MediaPad 10.8
  • Honor 30
  • Honor 30 Pro
  • Honor 30 Pro+
  • Honor V30
  • Honor V30 Pro

Vorerst ist die finale Version von EMUI 11 bzw. MagicUI 4.0 für diese Geräte nur in China erhältlich. Bald schon dürfte das Update aber auch in anderen Ländern veröffentlicht werden. Ein wichtiger Punkt ist, EMUI 10.1 ist die Mindestvoraussetzung für das Update.

Die Geräte, die nun mit EMUI 11 versorgt werden, können im nächsten Jahr dann auch das Upgrade auf HarmonyOS erhalten, wie Huawei unlängst bestätigt hatte.

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.