EU beschließt: Der einheitliche Smartphone-Ladestecker kommt

Schluss mit dem ganzen Ladekabel-Chaos bei Smartphones und Tablets! Die EU hat gestern ein Gesetz verabschiedet, wonach es zukünftig alle verkauften Geräte denselben Ladestecker haben müssen.

Mit überwältigender Mehrheit von 582 zu 40 Stimmen wurde ein Gesetz der EU verabschiedet, welches ab Juli diesen Jahres einen einheitlichen Ladestecker für Smartphones und Tablets vorsieht.

Noch wurde aber nicht festgelegt, um welches Anschluss es sich dann handeln wird. Doch man kann davon ausgehen, dass damit nur der USB Typ C-Anschluss gemeint sein kann.

Dieser Anschluss soll dann auch für allen anderen, mobile Geräten mit einem Energiebedarf von weniger als 100 Watt gelten.

Dazu gehören dann auch eReader, Zahnbürsten, Set Top Boxen, Notebooks, portable Lautsprecher, Digitalkameras und mobile Spielkonsolen.

Doch es gibt auch eine Lücke im Gesetz. Diese dürfte sich dann Apple zu Nutze machen. Denn der Hersteller will nicht von seinem Lightning-Anschluss abrücken.

Die Lücke sieht vor, wenn die Geräte drahtlos aufgeladen werden können, dass das dann als Alternative zugelassen sein wird.

Mit dem neuen Gesetz will die EU den Berg an Elektroschrott von derzeit 51.000 Tonnen im Jahr deutlich verringern und die Umwelt schonen.

Default image
Jörn Schmidt
Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines Honor View 20 mit Android 10
Leave a Reply

Datenschutz
Schmidtis Blog, Besitzer: Jörn Schmidt (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
Schmidtis Blog, Besitzer: Jörn Schmidt (Firmensitz: Deutschland), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.