Google hebt den Abbestellen-Button in Gmail prominenter hervor

Google Mail Logo
Quelle: Google

Google hat angekündigt, dass es von Massenversendern verlangen wird, eine Schaltfläche zum Abbestellen mit einem Klick in den E-Mail-Text einzufügen. Um diese Anforderung zu unterstützen, macht Google Mail seine eigene Abmeldeschaltfläche nun deutlich sichtbarer.

Im Web wird die Abmelde-Schaltfläche nun als große blaue Schaltfläche neben dem Absendernamen, dem Bestätigungshäkchen (falls unterstützt) und der E-Mail-Adresse angezeigt. Dies ersetzt die subtilere Version von 2014, die nur grauen Text und eine Unterstreichung verwendete.

Wenn man auf die Schaltfläche „Abbestellen“ tippt, wird eine Bestätigungsaufforderung angezeigt. Wenn diese bestätigt wird, sendet Google eine E-Mail an den Absender, um das Abonnement zu beenden.

Der Abmelden-Button wird auch im Posteingang angezeigt, wenn man mit der Maus über eine Nachricht fährt. Er erscheint rechts vor „Archivieren“, „Löschen“ usw. und bietet eine sehr schnelle Möglichkeit, Ihre E-Mails zu bearbeiten.

Um die neue Funktion zu sehen, muss man Gmail neu laden.

Quelle(n):
9to5Google

Links mit einem * sind Partner-Links. Durch einen Klick darauf ge­lan­gt ihr direkt zum Anbieter. Solltet ihr euch dort für einen Kauf entscheiden, erhalte ich ei­ne kleine Provision. Für euch ändert sich am Preis nichts. Danke für eure Unterstützung!

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Google News oder Facebook, abonniere meinen Telegram-, WhatsApp-, X/Twitter- oder Mastodon-Kanal oder RSS-Feed!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert