Google I/O 2021 beginnt am 18. Mai

Google hat das Rätsel gestartet, die Lösung war schnell da, die Google I/O 2021 findet dieses mal virtuell statt

Im letzten Jahr musste die Google I/O wegen der COVID-19 Pandemie abgesagt werden. Und auch dieses Jahr wird es kein großes Event geben, alles findet erwartungsgemäß virtuell statt.

In jedem Jahr veröffentlicht Google ein Rätsel, nach dessen Lösung man das Datum der Entwicklerkonferenz erfährt. Auch in diesem Jahr war es so, und das Rätsel wurde schnell gelöst. Demnach findet die I/O 2021 vom 18. bis 20. Mai statt.

Auf der Google I/O 2021 können wir viele Google- und Android-Neuigkeiten erwarten. Vielleicht neue Versionen von Android 12, meistens fällt dort der Startschuss für die Betas der kommenden Android-Iterationen. Aber auch neue Hardware kann man wohl erwarten, auch wenn es möglicherweise kein Smartphone zu sehen geben wird.

Es wird also in knapp 1 Monat wieder spannend. Lassen wir uns mal überraschen, was Google da so für uns geplant hat.

Quelle(n):
Google

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.