Huawei: Die meisten Smartphones bekommen HarmonyOS noch vor Juni

Das Huawei-eigene HarmonyOS soll noch vor Juni auf den meisten Smartphones und Tablets verteilt werden

HarmonyOS legt los. Nun ist die Developer Preview des Huawei-eigenen Betriebssystem und Android-Ersatz erstmals auf einem Smartphone aufgetaucht. Überraschenderweise auf dem Honor 9X läuft nun die Entwicklerversion.

Noch im April soll die finale Version von HarmonyOS dann an die ersten Huawei-Geräte verteilt werden. Lange Zeit galt die mögliche Huawei P50-Reihe als erster Kandidat dafür, doch anscheinend hat sich dies zerschlagen. Denn andere Geräte sollen es nun wegen der Verschiebung der Flaggschiff-Reihe bekommen.

Huawei zielt darauf ab, HarmonyOS auf den meisten Modellen noch vor Juni diesen Jahres zu installieren, einschließlich Smartphones, Tablets und andere IoT-Geräte sowie Geräte von Drittherstellern. Das neue Betriebssystem soll im Jahr 2021 auf dann 300 Millionen Geräten laufen.

Honor 9X HarmonyOS Beta 1
Quelle: GizChina

Da es sich auf dem Honor 9X nun bereits gezeigt hat heißt dies auch, dass HarmonyOS nunmehr nicht nur für Flaggschiffe fertig sein dürfte, sondern auch für die Mittelklasse. Denn in diesem Modell werkelt der Kirin 810-Prozessor, der beileibe nicht zu den Flaggschiff-SoC’s gehört.

Ich bin gespannt, was HarmonyOS am Ende wirklich ist und zu leisten vermag. Vielleicht bekommt man ja auch bei uns in Deutschland die Chance, das Huawei-eigene OS auf einem Gerät installieren zu können.

Quelle(n):
Huawei Central | GizChina

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Jörn Schmidt

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.