Huawei HarmonyOS 3.0 kommt in Kürze, finale Version wird im April ausgerollt

Huawei arbeitet schon seit einigen Jahren an seinem eigenen HarmonyOS und nun bereitet sich der chinesische Hersteller darauf vor, eine neue Version von HarmonyOS zu veröffentlichen.

HarmonyOS 3.0 oder Beta 3 erscheint in wenigen Tagen, ab dem 31. März soll diese erhältlich sein. Die stabile Version für den kommerziellen Einsatz soll dann bereits im April veröffentlicht werden.

Und auch im April dürften dann die ersten Smartphones von Huawei HarmonyOS als Update angeboten bekommen. Jedoch erstmal nur in China, hierzulande wird man wohl noch erst einmal weiter auf Android und EMUI setzen.

Als erstes soll das Update auf das Huawei Mate X2, die Huawei Mate 40-Serie und die Huawei P40-Serie kommen. Als erstes Modell mit HarmonyOS out-of-the-box soll dann wohl die Huawei P50-Serie im Mai erscheinen.

Quelle(n):
Huawei Central

Um über alle News auf dem Laufenden zu bleiben, folge mir auf Facebook, abonniere meinen RSS-Feed oder meinen Telegram-Kanal!

Der einzige Tech-Newsletter, den Du brauchst

Abonniere Schmidtis Blog, um tägliche Updates der neuesten Artikel direkt in Deinem Posteingang zu erhalten

Von Jörn Schmidt

Android-Fan seit 2010, Outdoor- & Skandinavien-Fan, Kino-Freak und derzeitiger User eines OnePlus 8T mit Android 11

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.